header_dclink-pro.jpg

DC.LINK PRO | Stabiles HD-Signal | Volle Metadatenunterstützung | HD-SDI und HDMI 

HD-butstable-weiß.png

Unser Ziel ist es, eine qualitativ hochwertige drahtlose Verbindung bereitzustellen.

Dazu gehören ein unkomprimiertes, latenzfreies Videosignal sowie eine Stabilität, auf die Du dich verlassen kannst. Aus diesem Grund halten wir solange an HD fest, bis wir höhere Auflösungen kompromisslos und mit den für den praktischen Einsatz tatsächlich erforderlichen Bildraten garantieren können.

MultiBrandConnectivity.png

Während die meisten Hersteller auf WIFI umsteigen, halten wir an der WHDI-Technologie fest und schaffen jetzt mit unserer einzigartigen Multi-Brand-Konnektivität die Möglichkeit, DC-LINK-Empfänger zu einem bestehenden Nicht-DFS-WHDI-System anderer Marken hinzuzufügen. Das funktioniert ganz einfach: Bei allen Receivern der MKII-Serie kannst Du aus verschiedenen Frequenzsets wählen, was die Kompatibilität mit anderen gängigen Marken ermöglicht.

Encryption.png

Ob Du einen Hollywood-Blockbuster drehst oder die Finanzpräsentation eines großen Konzerns – manchmal haben wir es mit sensiblen Inhalten zu tun, die nicht für jedermanns Augen bestimmt sind. Bei Geräten, die keine Kopplung erfordern, war dies manchmal ein Ausschlusskriterium. Bei der MKII-Serie unserer DC-LINK-Systeme haben wir dieses Problem gelöst, indem wir einen Verschlüsselungsmodus implementiert haben, der einfach aktiviert werden kann und dennoch eine Verbindung mit einer unbegrenzten Anzahl von Empfängern ermöglicht.

Master ChannelSelection.png

Die Bedienung des gesamten Funksystems ist jetzt noch einfacher als gewohnt! Alle Empfänger reagieren auf Kanalwechsel des Senders und folgen automatisch.

Wir nennen dies Master Channel Selection.

Usabiltiy.png

Im Dunkelmodus gehen alle Lichter aus. Im Verschlüsselungsmodus folgen alle Empfänger dem Sender in und aus dem Dunkelmodus.

„Kamera läuft!“ – oder doch? Selbst wenn es am Set etwas chaotisch zugeht, weißt du mit der neuen Aufnahmeanzeige auf dem OSD immer, was los ist.

Die deutlich stabileren flexiblen Schwertantennen sind jetzt bei allen MK II Geräten dabei.

Alle Sets kommen im neuen Koffer, der Platz für einen Sender und bis zu drei Empfängern bietet. Da sich an den Abmessungen der Geräte nichts geändert hat, passen auch die bisherigen DC-LINK-Geräte perfekt in den neuen Koffer – und umgekehrt.

Portfolio-3.jpg
XC.png

Die neue MKII Serie ist selbstverständlich mit allen Vorgängermodellen kompatibel.

Und natürlich ist eine Cross-Kompatibilität mit der gesamten Palette von DC-LINK-Systemen gegeben.

ManualFrequencyManagement.png

MANUELLE
FREQUENZ

VERWALTUNG

qtake.png

QTAKE
METADATEN

spectrum-analyzer.png

SPEKTRUM
SCANNER

active-cooling.png

AKTIVE
KÜHLUNG

SFC.png

SMART
FAN CONTROL

Feature-Icons.png

UNLIMITIERTE
EMPFÄNGER

N72A0479_edited_edited.jpg

Bild von frischebrise

IMG_1555_edited.jpg

Bild von Julius  Aeneas Thamer

DwarfConnection produziert hochwertige drahtlose Videoübertragungssysteme, die für Filmemacher entwickelt. 
Bei DwarfConnection arbeiten wir alle selbst in der Film- und Videobranche und sind uns daher der Probleme und Herausforderungen, die bei einer komplexen Produktion auftreten können, sehr bewusst.

 

Deshalb haben wir uns der Herausforderung gestellt, und bieten super-stabile und vor allem verlässliche Videofunks die funktionieren.

 

Wir haben uns entschieden, das Dynamic Frequency Selection (DFS)-System mit seinem einschränkenden Pairing-Prozess nicht zu implementieren und uns stattdessen für Manual Frequency Management (MFM) entschieden. Dies ermöglicht eine stabilere Verbindung unter schwierigen Bedingungen. Die Verbindung zwischen Sender und Empfänger ist schnell und einfach aufgebaut – fast so einfach wie Plug and Play. Unsere DC-LINK-Systeme erlauben den Einsatz beliebig vieler Receiver und damit maximale Flexibilität im Studio, am Set oder in einer Live-Produktionsumgebung.  

 

DwarfConnection-Systeme sind einfach zu bedienen, so konstruiert, dass sie selbst den härtesten Bedingungen standhalten und die derzeit stabilste drahtlose Videoübertragung bieten.

Portfolio-4.jpg

Wir wollen keine „zusätzlichen“ technischen Features für einen höheren Preis anbieten. Der Hauptunterschied zwischen den verschiedenen Modellen liegt in der Übertragungsreichweite. Den DC-LINK.CLR2 wollten wir so kompakt wie möglich halten. Daher hat der Receiver keine externen Antennen und wird ohne Akkuplatte geliefert. Das Anbringen einer optionalen Akkuplatte (optionales Zubehör) ist sehr einfach.

» Kabelloses Video mit bis zu 1200m Reichweite

» Frequenzscanner über HDMI-Ausgang

» Antennenbetriebsstatus über HDMI-Ausgang

» Regelbare Lüfter

» OSD kann abgeschaltet werden

» Seitliches OLED-Display

» Unterstützt META-Daten und Start-Stopp-Funktion

» Vollständig kompatibel mit seinen Vorgängern LR1 und CLR1 

» Unkomprimiertes Video bis zu 1080p60  4:2:2 10-Bit auf SDI und 4:4:4 auf HDMI

» Latenz unter 1 ms

» 3G-SDI & HDMI mit integriertem Cross-Converter (HDMI zu SDI / SDI zu HDMI)

» Funktioniert mit einer unbegrentzten Anzahl an Empfängern

» Manuelle Frequenzauswahl, kein Pairing erforderlich

» Stabiler Verbindungsaufbau durch voreingestellte Kanäle - keine Verwendung von DFS

» Arbeitet im lizenzfreien 5-GHz-ISM-Band

Kontaktiere uns, um das perfekte System für Deine Anforderungen zu finden. 

CLR2.MKII
Kompakte Reichweite
300m los

LR2.MKII
Langstrecken
700m los

X.LINK.L1.MKII
zusätzlicher Empfänger
1200m los

X.LINK.S1.MKII
zusätzlicher Empfänger
300m los

LR2-MKII.jpg
CLR2-MKII.jpg
LR2-MKII.jpg
L1-MKII.jpg
L1-MKII.jpg
S1-MKII.jpg

ULR1.MKII
ultralange Reichweite
1200m los

WAS IST "LOS" ?

LOS bedeutet Line of Sight.

Obwohl es sich um einen unzureichenden und wenig aussagekräftigen Vergleichswert handelt, ist es zumindest unserer Meinung nach der branchenübliche Maßstab, um die effektive Leistung eines drahtlosen Videoübertragungssystems anzugeben.

ABER die drahtlose Übertragung ist nicht so einfach.

Viele Faktoren beeinflussen die Reichweite eines Systems und unter schwierigen Bedingungen kann selbst die Reichweite des größten Systems erheblich sinken.  Daher kann es unter Umständen sinnvoll sein, auch auf kurze Distanzen über die Mehrleistung eines größeren Systems zu verfügen.

Andererseits haben wir sorgfältig über die Deklaration unserer Systeme nachgedacht und unter guten Bedingungen können sie sogar eine erheblich größere Reichweite bieten als deklariert. 

Um mehr über die Funktionsweise von WHDI zu erfahren, Fehler zu vermeiden und herauszufinden, was Ihre persönliche beste Wahl ist, besuchen Sie unsere FAQ- und Wissensseite oder fragen Sie uns einfach.

WAS IST IN DER BOX ?

ULR1-case_edited.png

ULR1, CLR2 und LR2

Kommt in einem handlichen und robusten Koffer, der Platz bis zu drei Empfänger bietet. Das Set beinhaltet:

  • D-Tap-Kabel für Sender und Empfänger

  • Netzstecker für Sender & Empfänger (nicht bei CLR2)

  • flexible Schwertantennen (inkl. Ersatz)

  • Magicarm & Hotshoe Mount

  • Langlebiger Quickstart Guide

  • USB-Stick mit Handbuch

X.LINK.L1 & S1

Kommt in einer ökologischen Kartonverpackung mit wiederverwendbarer Schaumstoffeinlage.  Das Set beinhaltet:

  • D-Tap-Kabel

  • flexible Schwertantennen (nicht bei S1)

  • Magicarm & Hotshoe Mount

  • Langlebiger Quickstart Guide

  • USB-Stick mit Handbuch